2017-11-06 OW Cup Oschersleben – Höhen und Tiefen

Oschersleben 11-06-2017

Am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juni ist unser Team nach Oschersleben für Runde 4 und 5 von den OW Cup abgereist. Es war ein warmes und gemütliches Wochenende mit Temperaturen am Sonntag bis 30 Grad. Am Samstag begannen wir mit kombinierten freien Trainings und Qualifizierungen für die verschiedenen Klassen.

Ergebnisse Qualifizierungen:

NK SPORTCUP 600
11- Jan Houbraken – 1.41.9

NK PROCUP 600
3-Luc van Gerven- 1.36.7
6-Mark v Bunnik-1.37.0
Leider ging Greg Barnes Motor kaputt im freien Training und hat Wasser verloren und konnte an diesem Wochenende nicht mehr Teilnehmen an die Rennen!

NK PROCUP 1000
3-Thorsten Burger-1.34.8

Rennergebnisse:

NK SPORTCUP 600, Rennen 1:
6-Jan Houbraken
Jan fuhr nach einem schlechten Start (aber besser als Assen) einen super Aufholjagd und überraschte allen mit mehrere Runden in die 1.39.

NK SPORTCUP 600, Rennen 2:
6-Jan Houbraken
Wieder ein sehr gutes Rennen von “The Chaser” mit verschiedene Runden in die 1.39.

Jan Houbraken #35

Jan Houbraken #35

NK PROCUP 600, Rennen 1:
4- Mark van Bunnik
5- Luc van Gerven
Beide Fahrer fuhren ein super Rennen und waren gleich stark, leider dauerte das Rennen nicht lange genug um einen Podestplatz zu sichern.

Luc van Gerven #36, Kevin Raes #7, Mark van Bunnik #77

Luc van Gerven #36, Kevin Raes #7, Mark van Bunnik #77

Onboard Video Rennen 1 Mark:

NK PROCUP 600, Rennen 2:
3- Luc van Gerven
Trotz einen Neustart blieb “The Bomb” kühl und schnell und fuhr er zu einem verdienten dritten Platz! Leider würde nach ein Neustart nicht genug Runden gefahren und bekam keine der Fahrer Punkte für dieses Rennen.“Fastmarky“ wurde leider in der ersten Runde angefahren und stürzte im Gras ab und lag still. Nach medizinische Untersuchung kamen keine ausdrücklichen Verletzungen heraus und konnte er das medizinische Zentrum verlassen mit einem geschwollenen Knöchel links. Später in dieser Nacht erwies sich nach der Untersuchung im Krankenhaus in den Niederlanden das zum Glück nichts gebrochen war.

Onboard Video start Rennen 2 Mark:

NK PROCUP 1000, Rennen 1:
3-Thorsten Burger
“Burger Only” fuhr einen fantastisches Rennen, mit eine persönliche Bestzeit von 1.33.7 auf seine Kawasaki und erreichte einen 3. Platz auf das Podest!

Thorsten & Marky

Thorsten & Marky

NK PROCUP 1000, Rennen 2:
Das zweite Rennen ist Thorsten nicht gestartet.

Nach einem enorm warmes und spannendes Wochenende in vielen Bereichen erreichten wir doch noch ein gutes Ergebnis für Docshop Racing. Am 25.,26. und 27. August sind wir wieder in Oschersleben für Runde 9 und 10!
Trucky

Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.